Allgemeine Geschäftsbedingungen 

1. Geltungsbereich

Für alle unsere Lieferungen, gelten ausschliesslich die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen, sowie die im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen aufgeführten Konditionen. Anderslautende Bedingungen müssen von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt sein.

2. Preise

Alle unsere Preise verstehen sich in Schweizer Franken bzw. Euro exkl. MwSt. Die Kosten für Verpackung, Handling, Transport, Versicherung und sonstige Gebühren sowie die MwSt. werden gesondert verrechnet. Allfällige Preisänderungen behalten wir uns jederzeit vor. Als massgeblicher Preis gilt der jeweils bei Bestellungseingang gültige Preis von Connect Com AG. Falls Connect Com AG eine Auftragsbestätigung abgibt, kommt der Kaufvertrag jeweils erst mit deren Versand zustande. Der Kunde verpflichtet sich, Preise, Preislisten sowie weitere vertrauliche Daten und Informationen (z.B. Rabatte, Händlermargen, übrige Vergütungen, etc.) vertraulich zu behandeln und ausschliesslich im Rahmen der üblichen Vertragsbeziehung mit Connect Com AG zu verwenden.

3. Zahlungsbedingungen

Unsere Rechnungen sind innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zahlbar. Allfällige Zahlungs- bzw. Bankspesen gehen zu Lasten des Käufers. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist, werden Verzugszinsen von 6% p.a. verrechnet. In besonderen Fällen sind wir berechtigt, gegen Nachnahme oder Vorauszahlung zu liefern. Connect Com AG ist berechtigt, Forderungen im Sinne von Art. 120ff. OR zu verrechnen. Dies gilt insbesondere für Verzugszinsen, Mahnspesen, Mindermengenzuschlag, Versandkosten, Bearbeitungsgebühren für Retouren, etc. Die Mahnspesen bzw. Umtriebsentschädigung ab der 2. Mahnung betragen sFr. 20.-.

4. Lieferfristen

Die von uns genannten Lieferfristen, mit Ausnahme von Fixterminen, sind unverbindlich. Wir behalten uns Teillieferungen vor. Alle die Lieferung hindernden oder störenden Umstände, ausserhalb unseres Einflussbereichs, gelten als Fälle höherer Gewalt. Sie befreien uns von Lieferung, Nachlieferung, Einhaltung von Fixterminen und Schadenersatzansprüchen.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung erfolgt ab Lager oder Werk. Das Risiko geht mit der Verladung im Lieferwerk oder ab Lager an den Besteller über. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden, durch unseren Paketlieferdienst oder durch einen Spediteur, gemäss deren Bedingungen. Per LKW erfolgt die Lieferung bis auf Rampe. Es gelten die Incoterms 2010. Express-Sendungen gehen zu Lasten des Käufers. Für Bestellungen mit einem Warenwert kleiner als sFr. 300.00 verrechnen wir einen Kleinmengenzuschlag von sFr. 10.00. Ab einem Warenwert von sFr. 3'000.00 exkl. MwSt erfolgt die Lieferung franko Domizil, jedoch nur bis CH-Landesgrenze.

Fracht- und Verpackungskonditionen: 
bis 2 kg: sFr. 12.- pro Lieferung (Priority)
bis 5 kg: sFr. 13.50 pro Lieferung (Priority)
bis 10 kg: sFr. 15.- pro Lieferung (Priority)
bis 20 kg: sFr. 22.- pro Lieferung (Priority)
bis 30 kg: sFr. 30.- pro Lieferung (Priority)
> 30 kg: gemäss Aufwand
Express: sFr. 30.- pro Lieferung
Terminlieferung: sFr. 50.- pro Lieferung.

5.2. Bei Kabel- und Rohrlieferungen sind Toleranzen von der Bestellmenge bis ±10% zulässig und zwar sowohl betreffend der gesamten Auftragsmenge als auch der einzelnen Trommellängen. Entsprechende Über- und Unterlängen hat der Besteller abzunehmen, sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart wurde. Berechnet werden die tatsächlich gelieferten Längen.

6. Transportschäden

Die gelieferte Ware muss nach Empfang sofort auf allfällige Transportschäden geprüft werden. Bei Paketdienst und LKW-Versand, muss sofort nach der Feststellung des Schadens eine schriftliche Reklamation an den Transporteur gesendet werden.

7. Beanstandungen

Die Ware ist sofort nach Erhalt zu prüfen. Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung schriftlich mitzuteilen.

8. Kabeltrommeln und Verpackungen 

Mehrweg-Kabeltrommeln werden für sechs Monate leihweise zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf dieser Frist, werden Mehrwegtrommeln in Rechnung gestellt. Wir sorgen auf eigene Kosten für den Rücktransport gemeldeter leerer Mehrwegtrommeln. Mehraufwand für Sonderverpackungen gehen zu Lasten des Kunden.

9. Rückgaberecht

Jede Rücksendung bedarf unserer ausdrücklichen vorgängigen Zustimmung und muss innerhalb von 5 Tagen nach der Lieferung erfolgen. Die Artikel sind in der Originalverpackung zu retournieren. Eine Vergütung für retourniertes Material erfolgt erst ab sFr. 100.00 Warenwert. Unsere Aufwendungen werden mit 20% des Warenwertes in Abzug gebracht. Spezialausführungen und Kabelschnittlängen können nicht zurückgenommen werden.

10. Eigentumsvorbehalt 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

11. Garantieumfang 

Wir garantieren für eine einwandfreie Qualität unserer Artikel und gewähren eine Garantie von 12 Monaten ab Lieferdatum. Für die Geltendmachung gilt die Rechnung als Beleg. Unsere Gewährleistung bezieht sich nur auf den Ersatz des Warenwertes, nicht auf die Nebenkosten. Für Folgeschäden wird keine Haftung übernommen. Die Garantie erlischt, wenn das Material nicht gemäss unseren Weisungen behandelt oder über die spezifizierten Werte beansprucht worden ist.

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile in CH-6331 Hünenberg.